Unglaubliche Leistungen bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften in Bernau

Mi, 23.10.2019 Uhr




19 junge Turnerinnen starteten am Wochenende vom 19. Und 20. Oktober bei den Gau-Mannschaftsmeisterschaften für den TuS Töging. Die Mädchen, welche unter der Leitung von Jennifer Le Bris, Marina Helget und David Weingartner trainieren, absolvierten in Bernau sehr gute Leistungen.

Am Samstagmorgen um 09:00 Uhr begann der Wettkampf mit der WK14 (2008/2009). Hier starteten Sara Le Bris, Lena Lohner, Charlotte Wimmer, Maja Unterholzner und Eva Siwik und zeigten einen beinahe, fehlerfreien Wettkampf, sodass sie zehn Mannschaften hinter sich gelassen haben und sich neben dem TV Obing und dem TSV Waging auf dem 3. Podestplatz platziert haben. Leider haben sie mit knapp 4 Punkten Unterschied zum zweiten Platz, die Qualifikation für den Regionalentscheid verfehlt. Allerdings freuen sich diese auch sehr über ihre verdiente Plazierung.

Im Jahrgang 2006/07 starteten im Anschluss Rebecca Englbrecht, Nina Dolezel, Eva Paschedag und Michaela Achmann vom TuS. Diese turnten nur zu viert und hatten leider keinen Streicher in ihrer Mannschaft. Dennoch schafften die jungen Turnerinnen durch eine sehr saubere Ausführung der Übungen, sich den verdienten vierten Platz zu sichern.

Der zweite Wettkampftag startete für Lola Marchner, Julia Siwik, Sophia Thalmeier, Nika Vragotuk und Laurina Kopeczek am Sprung und zeigten auch im Alter von acht bis neun Jahren schon sehr schöne Sprünge. Am Reck zeigten diese fast fehlerfreie Ausführungen. Am Zittergerät, dem Schwebebalken, turnte Lola bereits ein Rad und konnte somit viele Punkte erzielen. Das Lieblingsgerät der Turnergruppe war mit Abstand der Boden.  Hier zeigten Julia, Lola und Sophia bereits Übungen mit Radwende Flick-Flack und durch ihre gute und präzise Ausführung, gelang es Julia die höchste Wertung an diesem Gerät zu erhalten.

Durch ihre hohen Leistungen schafften sie es sich den zweiten Platz zu ergattern und auch In der Einzelwertung des Durchgangs platzierte sich Lola Marchner auf Rang zwei.

Als krönender Abschluss starteten unsere fünf- bis siebenjährigen, in den Jahrgängen 2012 und jünger in den Wettkampf.

Mit Grätschen über den Bock und Aufzügen am Reck, konnten sich Anna Lohner, Hannah Thalmeier, Anastasia Perepelin, Luisa Buchner und Karolina Thalmeier den stolzen 4. Platz am Wettkampf sichern.






alle Neuigkeiten anzeigen


Bitte beachten:
Im Zuge des Neubaus der Sporthalle Comeniusschule kommt es zu Verschiebungen im Trainingsbetrieb.
Dies betrifft sowohl die Trainingszeiten, als auch die Trainingsorte.
Bitte die gewünschten Informationen bei den jeweiligen Abteilungsleitern bzw. Übungsleitern erfragen.
Die Vorstandschaft

Die TuS Töging Familie: